• ED Car Smart

    Der Smart ED3 (Baureihe 451) ist das klassische Einstiegsfahrzeug in die Emobilität für den täglichen Alltag.

  • Unsere Kunden

    Ob zur Arbeit, Einkauf oder zum Sport. Mit dem ED3 haben Sie einen bezahlbaren treuen Begleiter stets an ihrer Seite. Die 17,6KW/h Batterie leistet bis zu 130 Km Reichweite

  • E Mobilität

  • E Mobilität

E Mobilität für Sie

...der bezahlbare Einstieg in die Emobilität mit unseren gepflegten gebrauchten E Fahrzeugen überwiegend Smart ED.

Mit dem ED3 haben Sie einen bezahlbaren treuen Begleiter stets an ihrer Seite.

Die 17,6KW/h Batterie leistet bis zu 130 Km Reichweite


E für einfach

  • einfache Technik
  • einfache Wartung
  • einfach preiswert
  • einfach genial

Warum EDCAR?

...der bezahlbare Einstieg in die Emobilität mit unseren gepflegten gebrauchten E Fahrzeugen überwiegend Smart ED


Infrastuktur

Ausbau der Ladeinfrastruktur ob regional oder bundesweit. Für den Heimbereich oder im (halb) öffentlichen Bereich. Wir planen und betreuen Ihren Weg in die E Mobilität. Ladeinfrastruktur muss einfach und bezahlbar bleiben.

Sind Sie viel oder Teslafahrer?

... und würden lieber in Ihrer Freizeit was mit Ihrer Familie oder Freunden machen, statt am Supercharger oder Supermarktplatz auf "kostenlosen" Stromfang zu gehen?  
Gönnen Sie der Umwelt und Ihnen mal eine Auszeit. Laden Sie doch einfach bei Ihnen zu Hause. Wir von EDcar sind der Betreiber in Ihrem Vorgarten / Carport / Arbeitsstelle.

Wie das geht? ... ganz einfach.

  • Wir stellen Ihnen kostenlos eine 11-22 KW Wallbox (abrechenbar) zur Verfügung. (Wert 1249 EUR)
  • Cashback für jede verbrauchte KW/h über die Wallbox pauschal 25 Cent. Abrechnung über Stromzähler / 4G Onlinelogger.
  • Auszahlung / Abschlag monatlich möglich, je nach Verbrauch.
  • Rundumservice 

Was benötigen Sie ?

  • E Auto
  • Infrastruktur wie vorgeschrieben FI, Kabelquerschnitt und Sicherungsautomat, im Idealfall bereits eine installierte 22 KW Wallbox, die wir nur austauschen.
  • Jahresverbrauch ab ca. 3700 KW/h
  • Ladekarte um Ihre Ladevorgänge freizuschalten, im Idealfall Flatratekarte um die Kosten im Griff zu haben. Wechselnde Tagesangebote direkt erfragen.

TESLA

Kostenloses Supercharging für 7.500 km
Der Empfehlungscode von Alexander verschafft Ihnen kostenloses Supercharging für 7.500 km. Für jede Bestellung über den Code gibt es eine Woche E Smart fahren on top .

zur Bestellung

Aktuell für Sie im Angebot

Der Smart ED3 (Baureihe 451) ist das klassische Einstiegsfahrzeug in die Emobilität für den täglichen Alltag. Ob zur Arbeit, Einkauf oder zum Sport. Mit dem ED3 haben Sie einen bezahlbaren treuen Begleiter stets an ihrer Seite. Die 17,6KW/h Batterie leistet bis zu 130 Km Reichweite

ED CAR NEWS

  • ecoGP 24h of Germany
  • Ladesäulen-Ärger in Wabern gelöst: Ein Unternehmer aus Staufenberg hilft
  • RTL: Ärger um Ladesäule: In Wabern darf nicht jeder laden
  • Ärger um Ladestation in Wabern gelöst
  • Ladesäulen-Ärger in Wabern gelöst: Ein Unternehmer aus Staufenberg hilft
  • ecoGP 24h of Germany
  • Ladesäulen-Ärger in Wabern gelöst: Ein Unternehmer aus Staufenberg hilft
  • RTL: Ärger um Ladesäule: In Wabern darf nicht jeder laden
  • Ärger um Ladestation in Wabern gelöst
  • Ladesäulen-Ärger in Wabern gelöst: Ein Unternehmer aus Staufenberg hilft
  • ecoGP 24h of Germany

     

    24h challenge at Motorsport Arena Oschersleben in Germany

    Date will be announced soon

    24h nonstop challenge (including charge stops)

    weiterlesen...

  • Ladesäulen-Ärger in Wabern gelöst: Ein Unternehmer aus Staufenberg hilft

    Glückliches Ende für Michaela Fischbach aus Wabern: Ihr Problem mit der Ladesäule für ihren Elektro-Smart ist gelöst - und zwar anders als erwartet. Ein Unternehmer aus dem hessischen Staufenberg stellt ihr eine Wallbox für die Aufladung zuhause kostenlos zur Verfügung. Auch die Stromkosten werden von ihm übernommen. Pro Kilowattstunde gibt es 25 Cent.

    weiterlesen...

  • RTL: Ärger um Ladesäule: In Wabern darf nicht jeder laden

    Elektroautos sollen ja die umweltfreundliche Zukunft sein. Das einzige Problem, das viele E-Autofahrer haben, sind dabei die langen Ladezeiten. Das kennen auch Michaela Fischbach und Roy Forster aus Wabern. Sie haben täglich die Ladesäule am Rathaus benutzt, weil diese ziemlich schnell ist – bis sie einen Beschwerdezettel an ihrem Auto hatten, und zwar vom Bürgermeister persönlich.

    weiterlesen...

  • Ärger um Ladestation in Wabern gelöst

    Die hessische Gemeinde Wabern hat Ende November eine Ladesäule für Elektroautos am Rathaus aufgestellt – will aber nicht, dass Einheimische dort laden. Eine Wabernerin bekam dies zu spüren. Jetzt wurde der Ladesäulen-Ärger jedoch gelöst. Ein Unternehmen aus Staufenberg hilft aus. 

    weiterlesen...

  • Ladesäulen-Ärger in Wabern gelöst: Ein Unternehmer aus Staufenberg hilft

    Glückliches Ende für Michaela Fischbach aus Wabern: Ihr Problem mit der Ladesäule für ihren Elektro-Smart ist gelöst - und zwar anders als erwartet.

    Ein Unternehmer aus dem hessischen Staufenberg stellt ihr eine Wallbox für die Aufladung zuhause kostenlos zur Verfügung. Auch die Stromkosten werden von ihm übernommen. Pro Kilowattstunde gibt es 25 Cent.

    weiterlesen...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen